45 Newsletter

45 Newsletter

Komponierst du ...

… deine Welt neu?

Bist du schon darüber hinausgewachsen deine Themen mit Auflösen von Einschränkungen und Absichtschecks zu bearbeiten und möchtest mehr, vor allem tiefer in die Ausdrucksform der NeuroGraphik eintauchen?

Stell dir vor, du gehst wie ein Künstler an die Komposition deiner Bilder heran. Du baust sie nach allen Regeln der Kunst auf und erzählst deine Geschichte beeindruckend und nachhaltig in diesem Bild. Das ist kein Zauberwerk, wenn du die Kompositionsregeln beherrschst und sicher mit Größenverhältnissen von Kreisen, Vierecken und Dreiecken jonglierst. So, dass sie deinem Thema den richtigen Schub geben. Damit stärkst du die Komponenten, die mehr Energie brauchen oder verringerst diejenigen, auf die du in Zukunft gerne verzichten willst.

Schon allein ein Dreieck hat vielseitige Bedeutungen, je nachdem ob die Ecken, spitz oder auch etwas flacher ausgeformt sind, kann es ganz schön piksen, Energie in eine Situation bringen aber auch Konflikte erzeugen.

Eintauchen in die Grammatik der NeuroGraphik mit dem Algorithmus #2 der NeuroKomposition und die Bedeutungen der Figuren ergründen, wird dich gezielt zum Modellierer deiner Realität und zum Urheber deiner eigenen wirksamen Modelle transformieren.

Gib dich dem Flow der Realisation und Transformation hin und verpasse deinen Vorhaben einen gewaltigen Anschub. Ab dem 7. Juli wird Ishild Kröger, NeuroGraphik-Trainerin, dich in die spannende Welt der NeuroKomposition mitnehmen. Dich an den Aufbau eines Bildes anhand der Kompositionsregeln heranführen und ebenso ausführlich erklären, wie du, zum Beispiel mit Diagonalen oder Reihen, Wachstum oder auch Verringerung einer Komponente in deinem Projekt ausdrücken kannst.

Falls du jetzt ja sagst, dann komm doch gleich auf unsere Homepage und sichere dir deinen Kurs-Platz, erst im nächsten Jahr wird es diesen Kurs wieder live geben.

Ich kann dir versprechen, es wird spannend.

Hier kannst du dich genauer informieren (klick)

Die Welt wird immer vielfältiger und komplizierter

Wenn du in den transformierenden Prozess der NeuroGraphik eingestiegen bist, ist es für mich ein Zeichen, dass du bereit bist die stetige Wandlung, die uns das Leben bietet, anzunehmen und die Anforderungen für dich ins Positive zu bringen. Die Wirksamkeit dieser Methode hilft uns, die Veränderungen sogar da zu beschleunigen, wo wir es brauchen und die Bereiche auszubremsen, die nicht guttun.

Mit dem NeuroGraphik Spezialisten-Kurs wird dir eine Palette an Modellen eröffnet, die wirkungsvoll für alle Bereiche und Themen des Lebens in der heutigen Zeit einsetzbar sind.

Als NeuroGraphik Spezialist kannst du sogar noch einen Schritt weitergehen und diese transformative Kraft, neben deinem Selbstcoaching auch anderen Menschen zugutekommen lassen. Optimal ist natürlich, wenn du beruflich mit Beratung und Coaching schon vorgebildet bist. Falls du hier ein unbeschriebenes Blatt bist, bekommst du die Gelegenheit, in diesen Bereich hineinzuspüren und vielleicht findest du für dich heraus, dass Coaching oder Beratung genau dein Herzensbusiness ist.

Denn dieser Kurs befähigt und berechtigt dich, die NeuroGraphik offiziell mit anderen Menschen anzuwenden. Du kannst mit diesen kraftvollen Tools Menschen spielend leicht an die Lösung ihrer Probleme heranführen.

Wenn du zusätzlich noch einen Algorithmus-Kurs besucht hast – wie zum Beispiel den oben genannten Algorithmus #2 – kannst du als NeuroGraphik-Spezialist diesen gezielt in deinen Coachings einsetzen.

Alle Infos zum NeuroGraphik Spezialisten-Kurs findest du hier (klick).

 

Ein herzliches Dankeschön

Kinderlachen ist das schönste Lachen

Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag. Charlie Chaplin

Ein herzliches Dankeschön an diejenigen, die sich die Aufzeichnungen unserer Online-Konferenzen für den Beitrag von 5 Euro gebucht haben. Diese Gebühren spenden wir eins zu eins dem Verein Kinderlachen e.V.

Dieser gemeinnützige Verein unterstützt traumatisierte und vernachlässigte Kinder in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Seit 22 Jahren wird mit vielen ehrenamtlichen Helfern bedürftigen Kindern geholfen. Dazu gehören Möbel, Materialien für Schule und Freizeit, medizinische Geräte, Betten, Kinderlachen-Stipendien und vieles mehr.

Hier kannst du dir ein genaues Bild darüber machen, was mit deinem Beitrag für die Online-Konferenzen geschieht (klick).

 

Ich wünsche dir jetzt eine spannende und kreative Zeit, vielleicht in Todtnau bei unserer Präsenzwoche für alle unsere Ästhetischen Coaches und Trainer (in Ausbildung). Dorthin werde ich mich Morgen auf den Weg machen und ich kann dir sagen, darauf freue ich mich schon das ganze Jahr wie ein Schnitzel. Falls wir uns nicht treffen, dann bis zum nächsten Newsletter, auf Facebook oder in einem der Kurse vom IKP.

Herzliche Grüße
deine Sabine

Übrigens: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Sprachformen und verwenden das generische Maskulinum. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beide Geschlechter.

##IMPRESSUM##


##OPTOUT##