Entwicklungspyramiden-Spezialist

Entwicklungspyramiden-Spezialist

NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Spezialist

Logo NeuroGraphik®Einführung in die Theorie der Paradigmenanalyse

Die Entwicklungspyramide ist ein Denkmodell und Werkzeug für die Einzel-, Team- und Gruppenarbeit unter Anleitung eines professionellen Coaches.

Die Entwicklungspyramide ist ein Modell, das 40 Facetten aus verschiedenen Wissensbereichen in sich vereint und lehrt, wie dieses Wissen strukturiert ist und die Fülle an Informationen zusammenfasst, die man braucht, um die schwierigsten Antworten zu finden.

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit, das Arsenal an Denkweisen zu bereichern, effektiver, taktischer und strategischer zu denken und eine ausreichende Auswahl an Lösungen für Probleme aus verschiedenen Lebensbereichen zu gewinnen.

Wichtige Information:

Dieser Kurs ist ein Beta-Kurs, für den besondere Bedingungen und Preise gelten. Lies dir vor deiner Buchung bitte die Teilnahmevoraussetzungen durch.

  • Professionelle Moderatoren
  • Coaches
  • Berater
  • Trainer
  • Führungskräfte und Personalentwickler/HR-Spezialisten in Unternehmen und Organisationen
  • Hochwertige Ausbildung für Fachleute im Bereich Sozialdesign, die Bedeutungen schaffen und managen.
  • Ausbildung von Fachleuten auf dem Gebiet der paradigmatischen, modellhaften Prozesse.
  • Erweiterung des Wissens über die Theorie der Paradigmenanalyse.
  • Eine Expertenposition auf dem Gebiet der Bedeutungen aufbauen.
  • Steigerung der Effizienz beim Nachdenken über Aufgaben und Findung schnellerer und einfacherer Lösungen.
  • Beherrschung von Techniken für die Bearbeitung paradigmatischer Prozesse.
  • Theorie: Metamoderne, paradigmatische Analyse, Feldtheorie

  • Coaching-Instrumente: Die Entwicklungspyramide – Techniken für die Arbeit mit diesem Modell


Grundlagen:

Die wissenschaftlichen Grundlagen und methodischen Prinzipien, die in den Arbeitsprozessen enthalten sind:

– Das Prinzip der Bedeutungshierarchie (Abraham Maslow, Robert Dilts und andere).

– Die Grundsätze der Bestimmtheit, Kohärenz und sequentiellen Entwicklung.

– Das Prinzip der Organisation einer dreidimensionalen Vision, die Extraktion von Bedeutungen.

– Der Grundsatz der Kompatibilität und Integration kultureller Prototypen.

– Das Prinzip der Amplifikation (Bedeutungserweiterung) von Prozessaspekten.

– Der Grundsatz der Individuation.

 

Bei der Entwicklung haben wir das kulturelle und (archetypische) Modell der 7 Ebenen der Bedeutungshierarchie in verschiedenen Wissensgebieten verwendet.

  1. Um verschiedene Wissensbereiche zu integrieren.
  2. Um das Denken zu systematisieren und Ideen über die Realität zu strukturieren.
  3. Um seinen Platz in einer sich verändernden Welt zu finden.
  4. Um in der Lage zu sein, Aufgaben (Probleme) leicht zu erkennen und einen Weg zur Lösung einer beliebig komplexen Aufgabe zu finden.
  5. Um die Horizonte und Entwicklungsstrategien zu gestalten und neue Wissensgebiete zu schaffen.
  • Notizblock oder DIN A4-Papier für Notizen

  • Stifte in verschiedenen Farben (z.B. dünne Filzstifte oder Fineliner ca. 0,4 mm)

 

Weitere erforderliche Werkzeuge/Arbeitsmaterialien des Kurses, wie z.B. Arbeitsblätter, etc. findest du in der Facebook-Gruppe des Kurses oder später im Mitgliederbereich unserer Webseite.

Auch wird es bald eine spezielle App (für Android und iOS) für die Entwicklungspyramide geben.

Weitere Details

Für den Kurs NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Spezialist gibt es zwei Qualifikationsstufen. Die Basisqualifikation beinhaltet ein Teilnahme-Zertifikat und berechtigt zur Anwendung der Kursinhalte nur für sich selbst. Die vollständige Zertifizierung beinhaltet das Zertifikat „NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Spezialist“ und berechtigt zur Anwendung der Kursinhalte für sich selbst und mit anderen. (Die detaillierten Nutzungsrechte kannst du unter Punkt 5 der Leistungsbeschreibung nachlesen.) Abgabetermin für deine Abschlussarbeit – sowohl für die Basisqualifikation als auch für die vollständige Zertifizierung – ist der 19.01.2022.

Abschlussarbeit

  • Basisqualifikation
    • Einstellung von 2 Sitzungen inklusive Prozessbeschreibungen in das entsprechende Facebook-Album der Kurs-Gruppe.
  • Vollständige Zertifizierung
    • Basisqualifikation
    • 16 Sitzungen inklusive Prozessbeschreibungen*:
      • 10 Sitzungen mit einem eigenen Projekt
      • 4 Sitzungen mit „warmen“ Klienten (= Menschen, die NeuroDesign kennen, z.B. andere Kursteilnehmer)
      • 2 Sitzungen mit „kalten“ Klienten (= Menschen, die NeuroDesign nicht kennen)
    • Online-Test im Mitgliederbereich auf der Webseite des Instituts absolvieren. Der Test enthält Fragen zum grundlegenden Wissen des Kurses. Um ihn zu bestehen, müssen mindestens 85 % der Antworten richtig sein.
    • Referat/Essay über deine Eindrücke, Erkenntnisse und Ergebnisse aus der Prozessarbeit mit dir selbst und deinen Klienten.
  • Sende die Unterlagen (eine Datei, abgespeichert als PDF-Dokument) mit dem Betreff: „Dein Name / Abschlussarbeit Entwicklungspyramiden-Spezialist“ per WeTransfer oder SwissTransfer an office@ikp-metamodern.com oder (soweit die Funktion bereits vorhanden ist) lade sie im Mitgliederbereich auf der Webseite des Instituts hoch.

*) Eine Anleitung für die korrekte Prozessbeschreibung erhältst du zu Beginn des Kurses.

Prüfung der Unterlagen durch das Institut für Kreativitätspsychologie

Nachdem deine Unterlagen durch das Institut geprüft (ggfs. sind Nachbesserungen erforderlich) und bestätigt wurden, erhältst du entweder

  • das Teilnahme-Zertifikat für die Basisqualifikation und die unter Punkt 5.1 genannten Rechte des NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Anwenders mit Zertifikat

oder

  • das Zertifikat „NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Spezialist“ und die unter Punkt 5.2 genannten Rechte des NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Spezialisten mit Zertifikat.

Nach deiner verbindlichen Anmeldung und Zahlungseingang erhältst du Zugriff auf alle Arbeitsmaterialien des Kurses sowie die Zugangsdaten für die Live-Club-Treffen und anschließend auch für die dazugehörigen Aufzeichnungen.

Für deine Fragen, den Erfahrungsaustausch und die Kommunikation mit den Dozenten erhältst du Zugang zur privaten Facebook-Gruppe deines gebuchten Kurses, in der du für die Dauer des Kurses Mitglied bleibst. Parallel kannst du bereits der Alumni-Gruppe des Kurses beitreten, in welcher wir dir auch nach Ende des Kurses für deine Fragen zur Verfügung stehen und in der du dich mit allen Teilnehmern des Kurses austauschen kannst.

Die Kursinhalte (alle Aufzeichnungen des gebuchten Kurses) stehen dir ab Kursbeginn für die Dauer von 12 Monaten zur Verfügung. Wenn du möchtest, kannst du später auch zu einem vergünstigten Wiederholerpreis weitere Kurse des NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Spezialisten buchen. Der jeweils gültige Wiederholerpreis wird dir beim Kurs angezeigt, sobald du im Mitgliederbereich eingeloggt bist.

Teilnehmer und Absolventen des NeuroDesign Entwicklungspyramiden-Spezialistenkurses, die diesen Kurs zur Wiederholung und Aktualisierung ihrer Kenntnisse buchen, können an allen Live-Club-Treffen des gebuchten Kurses aktiv teilnehmen und haben ebenso Zugriff auf alle dazugehörigen Aufzeichnungen, dürfen jedoch keine weiteren Prozessbeschreibungen in die Supervisions/Feedback-Alben einstellen.

Detaillierte Informationen zu den Zahlungsbedingungen sowie zur Verfügbarkeit der Kursinhalte findest du in unseren AGB.

Der aktuelle Kurspreis für diesen Beta-Kurs beträgt 400 € (= Hälfte des regulären Kurspreises von 800 €). Es werden maximal 16 Teilnehmer zu diesem einmaligen Sonderpreis für diesen Beta-Kurs zugelassen. Teilnehmer des Kurses Entwicklungspyramide – Erste Schritte erhalten einen Rabatt von 100 € auf den Kurspreis. Der rabattierte Preis wird dir auf der Webseite angezeigt, sobald du im Mitgliederbereich eingeloggt bist.

Teilnahmevoraussetzung für diesen Beta-Kurs ist deine Bereitschaft, am Ende des Kurses ein ausführliches schriftliches Feedback zum Kurs abzugeben, welches wir sowohl zur Evaluation des Kurses als auch zu Marketingzwecken nutzen dürfen. Hierüber werden wir mit dir eine gesonderte schriftliche Vereinbarung treffen. Mit der Buchung dieses Beta-Kurses akzeptierst du diese Bedingung. Wünschenswert, jedoch nicht verpflichtend, wäre auch ein Testimonial, z.B. als Video-Interview.

Das Intensiv-Training dauert insgesamt 16 Stunden und wird auf ein Video (aufgezeichnetes Webinar) und 6 Live Termine aufgeteilt:

  • Das Video: Hier lernst du innerhalb von ca. 4 Stunden die Theorie hinter dem Kurs kennen. Dieses Video schaust du dir bitte zur Vorbereitung vor Beginn des Kurses an.

  • 6 Live-Club-Treffen*: jeweils von 19:00 – 21:00 Uhr

 

*) Club-Treffen sind Zoom-Meetings, in denen die Theorie in die Praxis umgesetzt wird, also das Coaching an praktischen Fallbeispielen der Teilnehmer geübt wird. Es gibt Demo-Coachings durch die Trainerin Olga De Schouwer und Coaching-Sessions der Teilnehmer untereinander, die in sogenannten Break-out-Sessions bei Zoom abgehalten werden.

Zusätzlich gibt es noch zwei Gruppen-Feedbacks mit Olga De Schouwer, die als Aufzeichnungen zur Verfügung gestellt werden.

Die jeweils aktuellen Termine findest du hier in der Kursbeschreibung und nach Buchung im Mitgliederbereich unserer Webseite.

Der Austausch der Teilnehmer erfolgt in einer geschlossenen Facebook-Gruppe, den Link zur Gruppe findest du im Mitgliederbereich unserer Webseite. Für die Facebook-Gruppe stellst du bitte selbsttätig eine Beitrittsanfrage. Alle Live-Club-Treffen finden auf der Webinar-Plattform Zoom statt – die Zugangsdaten werden rechtzeitig vor Beginn im Mitgliederbereich der Webseite zur Verfügung gestellt. Die Aufzeichnungen der Club-Treffen werden in kennwortgesicherten Präsentationen über das Online-Videoportal Vimeo zur Verfügung gestellt, auch diese Zugangsdaten findest du im Mitgliederbereich der Webseite.

Da du bei den Club-Treffen – im Gegensatz zu einem Webinar – mit Bild und Ton aktiv dabei bist, brauchen wir aus datenschutzrechtlichen Gründen für die Aufzeichnungen dieser Club-Treffen deine vorherige Zustimmung. Diese musst du uns bitte direkt bei der Buchung des Kurses erteilen. Die Aufzeichnungen dienen der Qualitätssicherung sowie der Optimierung der Entwicklungsprozesse aller Teilnehmer und werden auch den anderen Teilnehmern dieses Kurses ab Kursbeginn für die Dauer von 12 Monaten zur Verfügung gestellt.

Unsere Seminare sind intensive Selbsterfahrungen, keine therapeutischen Maßnahmen. Mit der Anmeldung erklärst du dich bereit und in der Lage, eigenverantwortlich mit deinen Erfahrungen im Kurs umzugehen.

Solltest du dich aktuell in psychotherapeutischer Behandlung befinden oder vor kurzem eine Psychotherapie abgeschlossen oder in naher Zukunft geplant haben, empfehlen wir dir auf jeden Fall, vor Kursbuchung Kontakt mit unserer Heilpraktikerin für Psychotherapie, Claudia Bode, aufzunehmen (E-Mail: beratung@ikp-metamodern.com oder Telefon: 0049 7527 1859859). Sie berät dich gern und kann mit dir besprechen, ob zum jetzigen Zeitpunkt eine Teilnahme am Kurs sinnvoll ist.

Dieser Kurs ist aktuell nicht buchbar. Sobald er wieder buchbar ist, werden hier die Termine und Preise angezeigt. Du kannst aber auch eine E-Mail an: office@ikp-metamodern.com senden, damit du informiert wirst, sobald der Kurs wieder buchbar ist.