Institut für Kreativitätspsychologie

Site name

Neurographik Trainer

Neurographik Trainer Kurs

Herzlich willkommen zur ersten deutschsprachigen Neurographik-Trainerausbildung!

Wir bieten sie an, weil wir davon überzeugt sind, dass diese Methode so schnell und so gut wie möglich den Menschen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zugänglich gemacht werden darf. Denn die Neurographik ist eines der schönsten Instrumente, um Transformationen zu schaffen – ganz gleich, um welches Thema es geht. Damit das gelingt, bedarf es vor allem Menschen, die diese Methode auf hohem Niveau nutzen und lehren: ausgebildeten Trainern. Wer diesen Jahreskurs absolviert, erlebt nicht nur selbst währenddessen eine grundlegende Transformation, sondern zählt danach zu den ersten deutschsprachigen Neurographik-Trainern. Mit der Chance, sich im gut gefüllten Markt von Trainern und Beratern einzigartig zu positionieren und unzähligen Menschen privat und im Business zu helfen.
 
Damit das gelingt, bedarf es vor allem Menschen, die diese Methode auf hohem Niveau nutzen und lehren: ausgebildeten Trainern. Wer diesen Jahreskurs absolviert, erlebt nicht nur selbst währenddessen eine grundlegende Transformation, sondern zählt danach zu den ersten deutschsprachigen Neurographik-Trainern.
Mit der Chance, sich im gut gefüllten Markt von Trainern und Beratern einzigartig zu positionieren und unzähligen Menschen privat und im Business zu helfen. 
 
 

Die 10 Module der Ausbildung

Der Trainerkurs beginnt am 7. November 2018 und endet mit der Abgabe der Abschlussarbeit am 15. Dezember 2019. Dazwischen liegen zehn spannende Module und eine intensive Zeit der persönlichen Weiterentwicklung.
Kursleiter: Olga de Schouwer und Jörg Lehmann

Jeder der Blöcke 3-10 (außer 8) umfasst 3×2,5 Stunden Material und 1×2,5 Stunden Live-Supervision; zwischen den Blöcken ist in der Regel eine Woche Pause. Standardtermin ist Mittwochabend, 19:30-22 Uhr.

1. Aufheben von inneren Einschränkungen | Algorithmus #1
Der Kurs startet mit der Einführung in die Neurographik (2 x 3 Stunden mit einführenden Worten von Dr. Pavel Piskarev persönlich)
Dauer: 7.-14.11.2018
2. Spezialistenkurs
3. Modellieren von Realität, Komposition | Algorithmus #2
4. Farbdramaturgie, Farbenergie | Algorithmus #3
5. Neuronoting, Neurosketching | Algorithmus #4
6. Neuromandala | Algorithmus #5
7. Neurokommunikation | Algorithmus #6
8. Intensivwoche - Präsenzseminar
9. Ziel - Weg - Ergebnis | Algorithmus #7
10. Timeline | Algorithmus #8

Nach den zehn Modulen hat jeder einen Monat Zeit, seine Abschlussarbeit (Diplomarbeit) zu schreiben (ausgewähltes Thema über die eigene Anwendung der Neurographik oder die eigene Entwicklung von neurographischen Modellen).

 

Rahmenbedingungen der Ausbildung

  • Regelmäßige Teilnahme an den Live-Webinaren und Supervisionen
  • Teilnahme an der Intensivwoche
  • Konstruktive und wertschätzende Teilnahme an der Kommunikation in der Gruppe
  • Abschlussportfolio: 40 Arbeiten A4, 12 Arbeiten A3, 3 Arbeiten A2-A1
  • Davon mindestens eine Arbeit pro Modul mit Kurzbeschreibung
  • Davon mindestens 3 Case-Beschreibungen (zusammenhängende Arbeiten zu einem Thema)
  • Abschlussarbeit (Essay / Fallbeschreibung aus der eigenen Praxis) mindestens 15.000 Zeichen
  • Ausfüllen eines Motivations-Fragebogens, bevor der Kurs beginnt
  • Die Bereitschaft und Zeit, in seine persönliche Entwicklung und die Ausbildung zu investieren

 

Deine Vorteile

  • Austausch und gegenseitige Unterstützung in einer geschlossenen Facebook-Gruppe. Teilnehmerzahl auf 40 begrenzt!
  • umfassende Ausbildung in allen 8 Algorithmen der Neurographik und einigen Modellen darüber hinaus
  • eine berufliche Weiterbildung, mit der sich ab Kursbeginn schon Geld verdienenlässt (z.B. Recht, den Basiskurs zu lehren)
  • 12 Monate intensive Persönlichkeitsentwicklung und Aktivierung des kreativen Potenzials
  • ausreichend Zeit, um jedes Modul ausführlich auch neben Beruf und sonstigen Aktivitäten zu studieren
  • kostenloser Zugang zur Aufzeichnung des Kurses, um Module zu wiederholen (unbegrenzt)
  • Abschluss-Diplom, herausgegeben vom Begründer der Neurographik und dem Institut für Analytisches Coaching (Schweiz)

 

Für wen ist der Trainerkurs geeignet? 

Coaches & Berater
Alle, die anderen Menschen dabei helfen, sich zu transformieren.
Kreative Köpfe & Quereinsteiger
Alle, die Lust auf diese neue Methode haben und die Chance sehen, sich darin zu verwirklichen.
Trainer & Lehrer
Alle, die kleine oder große Gruppen und Teams trainieren.
Kunst-Therapeuten und Heilpraktiker
Alle, die anderen im therapeutischen Bereich helfen.
HR-Spezialisten
Alle, die im Personalbereich arbeiten. Egal ob selbstständig oder angestellt.
Führungskräften und Entscheider
Alle, die Teams und Abteilungen leiten.