Institut für Kreativitätspsychologie

Site name

Prinzip 1 der Neurographik

Prinzip 1 der Neurographik

Die Gestalt vereint in sich alle Bedeutungen
Zehn Prinzipien der Neurographik

Bedeutungssplitter in Sinn verwandeln

Bevor du möglicherweise tiefer in die Methode der Neurographik einsteigst, ist es ganz gut, ihre Grundphilosophie zu kennen.

Dr. Pavel Piskarev, der die Methode am 29. April 2014 begründet hat (im Flugzeug kam ihm damals der Begriff zu dem, was er selbst praktizierte), hat eine Reihe von 10 Prinzipien formuliert, die ich dir jeweils in etwa dreiminütigen Videos vorstellen will.

Wir starten mit dem 1. Prinzip: Die Gestalt vereint in sich alle Bedeutungen. Es geht dabei um ein wichtiges Wahrnehmungsgesetz, das sich die Methode zunutze macht.

Das 1. Prinzip zeigt Euch Jörg Lehmann, Neurographik Master-Trainer beim Institut für Kreativitätspsychologie